SCHMALE|architekten
SCHMALE architekten
01 / 01
+49 2182 8865-700

Neubau eines 4-gruppigen Kindergartens mit 4 U3-Gruppen der Osterather Protestanten

GEBÄUDEKATEGORIE: Kindergärten (Kitas)
FERTIGSTELLUNG: Juli 2012
BAUHERRIN: Evangelisches Gemeindeamt Osterath
ANSCHRIFT BAUPROJEKT: Insterburger Straße 20, 40670 Meerbusch

Kita Himmelszelt in Meerbusch

Für rund 1,4 Millionen Euro ist auf dem rund 2200 Quadratmeter großen Gelände an der Insterburger Straße 20 eine integrative Kindertagesstätte mit einer Nutzfläche von gut 680 Quadratmetern entstanden.

Der Kindergarten zählt aktuell 74 Kinder und dreizehn Mitarbeiterinnen.
Mit den braunen und grünen Böden vermittelt der Neubau auch das Konzept des Projekts. Es wurde großen Wert auf ökologisch verträgliche Baustoffe gelegt.

Vier Hauptgruppenräume mit mehrfach nutzbaren Nebenräumen und Toiletten-Wickel-Waschräumen sind nun verwendbar.

Unter anderem gibt es innerhalb des Gebäudes zwei Lichthöfe, die begehbar sind. Außerhalb ist eine Rollerbahn (umschließt das komplette Gebäude) für Bobbycars und Co entstanden. Zudem gibt es ein posaunenförmiges "Erdtelefon".
Die Beheizung der Kita erfolgt über eine Wärmepumpe zur Nutzung von geothermischer Energie. Mit Holzfenstern, Bambusparkett und Kautschukböden setzten sie Naturmaterialien ein.

Eckdaten zum Projekt

RAUMANGEBOT
BGF: 888 m²
BRI: 3.300 m³
KONSTRUKTION: Massivbau
ENTWURF: Markus Schmale, Dipl.-Ing. Architekt BDA
LEISTUNGSPHASEN: Grundlagenermittlung, Vorplanung, Entwurfsplanung, Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung, Vorbereitung der Vergabe, Mitwirkung bei der Vergabe, Objektüberwachung
BAUZEIT: Juli 2011 - Juli 2012