SCHMALE|architekten
SCHMALE architekten
01 / 01
+49 2182 8865-700

Neubau der Kita Kappeswiese für 6 Gruppen in Neuss

GEBÄUDEKATEGORIE: Kindergärten (Kitas)
JAHR DER FERTIGSTELLUNG: Februar 2017
BAUHERRIN: Gebäudemanagement Stadt Neuss
ANSCHRIFT BAUPROJEKT: Freiheitstraße 32, 41462 Neuss

Abseits der Erschließungsstraße, umgeben von Gärten, liegt die integrative 6-gruppige Kindertageseinrichtung „Kappeswiese".

Der Neubau neben der früheren Sauerkrautfabrik und in unmittelbarer Nähe des Marie-Curie-Gymnasiums bietet Platz für sechs Gruppen mit 115 Plätzen und für Kinder zwischen vier Monaten und sechs Jahren.

Die großen, hellen Räume des zweigeschossigen Gebäudes sind barrierefrei.

Die unterschiedlich zonierte Außenanlage ermöglicht eine vielflächige Förderung der motorischen und kreativen Entwicklung der Kinder.

Die qualitätsvolle Ausführung und die anspruchsvolle Architektur des 3,5-Millionen-Euro-Projekts überzeugt den Bauherrn, die Betreiberin sowie die Eltern und Kinder.

Eckdaten zum Projekt.

RAUMANGEBOT:
BGF: 1.421 m²
BRI: 5.202 m³
KONSTRUKTION: Massivbau
ENTWURF: Markus Schmale, Dipl.-Ing. Architekt BDA
LEISTUNGSPHASEN: Grundlagenermittlung, Vorplanung, Entwurfsplanung, Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung, Vorbereitung der Vergabe, Mitwirkung bei der Vergabe, Objektüberwachung
BAUZEIT: Januar 2016 - Februar 2017