SCHMALE|architekten
SCHMALE architekten
01 / 01
+49 2182 8865-700

Kita in Modulbauweise für 6 Gruppen und Waldgruppe

GEBÄUDEKATEGORIE: Kindergarten
JAHR DER FERTIGSTELLUNG: April 2018
BAUHERRIN: Förderverein Private Kindergruppe Haan e.V.
ANSCHRIFT BAUPROJEKT: Bachstraße 64, 42781 Haan

Modular in grüner Lage

Die Kindertagesstätte liegt in einem verkehrsberuhigten Wohngebiet in Unterhaan direkt am Wald und verfügt über ein großes Außengelände mit altem Baumbestand. Es bietet vielfältige Möglichkeiten zur Bewegung, zur Natur- und Umwelterfahrung, zu Sinneserlebnissen, zum Rollenspiel und entspannende Rückzugsmöglichkeiten.

Das pädagogische Konzept der Kita folgt der Idee „Leben erleben“. Die Umsetzung folgt dem Gedanken, dass dafür eine optimistische und freundliche Atmosphäre geschaffen werden muss, in der die Achtung vor jedem Leben oberste Priorität hat.

Die Gestaltung der Räume ist eine Grundlage für Lern- und Lebenserfahrungen. Aus diesem Grund wurden bei der Ausstattung der Räume die elementaren Bedürfnisse der Kinder berücksichtigt. Das Bedürfnis nach Geborgenheit, Bewegung, Körpererfahrung, Ruhe, sowie die Möglichkeit zu erkunden und zu verändern standen hierbei im Mittelpunkt.

ECKDATEN ZUM PROJEKT.

RAUMANGEBOT:
BGF: 1.093 m²
BRI: 7.105 m³
KONSTRUKTION: Modulbau
MATERIAL DER FASSADE: Stahl- und Kunststoffplatten
ENTWURF: Markus Schmale, Dipl.-Ing. Architekt BDA
LEISTUNGSPHASEN: Grundlagenermittlung, Vorplanung, Entwurfsplanung,
PROJEKTSTRATEGIE UND PROJEKTENTWICKLUNG
BAUZEIT: September 2017 - April 2018